Das Projekt

Schweizweit lebenslang Informatikkompetenz in der Arbeitswelt sicherstellen.

Schweizer Informatik Professional – das Zertifikat steht für geprüfte Expertise und aktuelles Wissen in der Informatik.

Wir sind davon überzeugt, dass es möglich ist die Schweiz als Technologiestandort in Bezug auf ihre IT-Fachkompetenz, ihr Wissen und ihr Verhalten im weltweiten Markt führend zu machen.

Grundlage der Zertifizierung ist der CV des Kandidaten, der nach festgelegten Regeln im Rahmen eines transparenten Punktesystems ausgewertet wird. Dabei verfallen erworbene Punkte über die Zeit hinweg und können durch neue Erfahrungen ausgeglichen werden.

Grundsätze unseres Handelns

  • Branchenstärkung – lebenslang IT-kompetenz sicherstellen
  • Unabhängigkeit – breit abgestützte Trägerschaft (Verbände)
  • Transparenz – objektive, bekannte Kriterien und Prozesse

Das Projekt wird getragen von folgenden Verbänden

swissICT verbindet als einziger Verband alle ICT-Anbieter, Anwender und Fachkräfte in der Schweiz. Mit 3‘000 Mitgliedern ist swissICT der primäre Repräsentant des ICT-Werkplatzes Schweiz und der grösste Fachverband der Branche.

Zur Website

Die SI fördert die Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) in der Schweiz von der Forschung bis zur Anwendung in der Praxis. Mit rund 2000 auf diesem Gebiet tätigen Mitgliedern mit und ohne akademische Ausbildung aus Wissenschaft, Wirtschaft, Verwaltung und Lehre ist die SI die grösste Vereinigung in der Informatik tätiger Personen in der Schweiz.

Zur Website

Verwaltungsrat

Geschäftsleitung

Gesamtbeirat